Betriebskosten Fristentabelle

Wie lange darf ich meinem Mieter eine Mieter-Nebenkostenabrechnung stellen?

Rechnen Sie über die Betriebskosten ab, darf der Abrechnungszeitraum nicht länger als 12 Monate sein. Die Abrechnungsfrist beträgt maximal 1 Jahr und mit dem Zugang der Abrechnung beginnt die Nachzahlungs- und Meckerfrist für den Mieter zu laufen. Seine Einwendungsfrist gegen die Betriebskostenabrechnung endet jetzt taggenau - also nicht zum Monatsende. Mit dieser Fristentabelle müssen Sie nicht extra den Kalender zücken und verpassen so keine wichtige Frist rund um Ihre Abrechnung.

Fristentabelle

AbrechnungszeitraumZugang der AbrechnungZahlung fällig amSpätestes Ende der Einwendungsfrist
01.01. - 31.12. des vergangenen JahresJanuar diesen Jahres01.03. diesen Jahres31.01. des nächsten Jahres *
01.01. - 31.12. des vergangenen JahresFebruar diesen Jahres01.04. diesen Jahres28.02. des nächsten Jahres *
01.01. - 31.12. des vergangenen JahresMärz diesen Jahres01.05. diesen Jahres31.03. des nächsten Jahres *
01.01. - 31.12. des vergangenen JahresApril diesen Jahres01.06. diesen Jahres30.04. des nächsten Jahres *
01.01. - 31.12. des vergangenen JahresMai diesen Jahres01.07. diesen Jahres31.05. des nächsten Jahres *
01.01. - 31.12. des vergangenen JahresJuni diesen Jahres01.08. diesen Jahres30.06. des nächsten Jahres *
01.01. - 31.12. des vergangenen JahresJuli diesen Jahres01.09. diesen Jahres31.07. des nächsten Jahres *
01.01. - 31.12. des vergangenen JahresAugust diesen Jahres01.10. diesen Jahres31.08. des nächsten Jahres *
01.01. - 31.12. des vergangenen JahresSeptember diesen Jahres01.11. diesen Jahres30.09. des nächsten Jahres *
01.01. - 31.12. des vergangenen JahresOktober diesen Jahres01.12. diesen Jahres31.10. des nächsten Jahres *
01.01. - 31.12. des vergangenen JahresNovember diesen Jahres01.01. des nächsten Jahres30.11. des nächsten Jahres *
01.01. - 31.12. des vergangenen JahresDezember diesen Jahres01.02. des nächsten Jahres31.12. des nächsten Jahres *
01.01. - 31.12. des vergangenen Jahresab Januar des nächstes JahresNachforderung ausgeschlossenfrühestens 31.01. des übernächsten Jahres **

* Abhängig davon, an welchem Kalendertag die Abrechnung im Jahr 2017, 2018 zugegangen ist.
** Abhängig davon, an welchem Kalendertag die Abrechnung im Jahr 2019, 2018, 2017 bzw. 2016 zugegangen ist.

War dieser Beitrag hilfreich?

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.